Wer meldet sich an?

Abbrechen

Integrative Validation-„Wie gehe ich richtig mit chronisch desorientierten alten Menschen um?“ / Videopräsenz Seminar

Bildschirm

Start Datum

29.09.2020

Unterrichtszeiten

09:30 Uhr - 14:00 Uhr

Umfang

5 Ustd.

Veranstaltungsort

Videopräsenz Seminar

Preis

85,00 €
bpa-Mitglied: 39,00 €

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Validation heißt, die im Verhalten liegenden Gefühle zu verstehen. Jemand validieren heißt, seine Gefühle anzuerkennen und ihm sagen, dass seine Gefühle wahr sind. Diese Kommunikationstechnik zielt darauf ab, u.a. das Selbstwertgefühl und Wohlbefinden von Menschen die an Demenz erkrankt sind wiederherzustellen, Stress zu reduzieren und den Rückzug in die Versunkenheit zu verlangsamen.
Durch Nicole Richards wurde die Arbeitsmethode der Validation weiter modifiziert, so entstand die  IVA-”Integrative Validation”.

Technische Vorrausetzungen: 
Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich.

  • Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite 
  • Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop) 
  • Aktueller Browser 

Sie erhalten von uns vor Schulungsbeginn den Link zur Anmeldung zum Videopräsenzseminar. Bitte loggen Sie sich spätestens 15 Minuten vor der Veranstaltung online ein, um ggf. auftretende technische Schwierigkeiten zu beheben.

Zielgruppen

Führungs- und Pflegefachkräfte in der ambulanten und (teil-)stationären Pflege, PflegehelferInnen, MitarbeiterInnen des Sozialen Dienstes und in Beratungseinrichtungen, Betreuungskräfte, Hauswirtschaft

Inhalte

  • Kurze Darstellung der medizinischen Grundlagen zum Krankheitsbild der Demenzen
  • Realitätsorientierungstraining zur Abgrenzung der Validation
  • Ziele, Grundprinzipien, Methoden und einzelne Techniken der Validation /IVA
  • Schritte zur Validationsanwendung
  • Die Visualisierung der Validation in den Pflegedokumenten am Beispiel

Ziele

  • Die TeilnehmerInnen erhalten Einblick in die Krankheitsbilder der Demenzformen
  • Sie erlernen Interventionsmöglichkeiten für die Betreuung und Pflege im Bereich der Kommunikation mit Demenzkranken/IVA und erhalten Anregungen in der Umsetzung der Validation/IVA
  • Sie erwerben ein vertieftes Verständnis für die Kommunikation und den Umgang mit dementiell erkrankten Menschen
  • Sie sind in der Lage die Visualisierung der Validation in den Pflegedokumenten zu gestalten

AnsprechpartnerIn