Wer meldet sich an?

Abbrechen

MDK Prüfbegleiter

Leitungskraft soziale Betreuung

Start Datum

31.05.2021

Unterrichtszeiten

jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Videopräsenzlehre

Preis

220,00 €
bpa-Mitglied: 176,00 €

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Die MDK Prüfungen in ambulanten Pflegediensten werden im Auftrag der Landesverbände der
sozialen Pflegekassen durchgeführt. Dabei werden die Leistungen und die Qualität der Pflege
überprüft und eine angemessene Versorgung sichergestellt

Zielgruppen

Mitarbeiter aus ambulanten Einrichtungen, die innerhalb ihrer Einrichtung mit
Qualitätsaufgaben beauftragt sind oder beauftragt werden.

Inhalte

 
Das MDK-Prüfkonzept (QPR)
• Die großen Punkte der MDK-Prüfung
• Orientierung und sinnvoller Einsatz von QPR für den Betrieb. Ist das möglich?
• QM und MDK (QPR): Wo liegt die Verbindung?
• QM und die Rolle von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität
• Was ist QM und wofür kann ich es im Betrieb nutzen?
• Grundlagen und -kenntnisse eines modernen Qualitätsmanagements
• Arten des Umgangs und der Umsetzung von Qualitätsmanagement
• Wie lebt man QM in der Praxis?
• Effektives Arbeiten – Strukturiertes Denken und Umsetzungen
• Analyse und Erstellung von Prozessen in einem ambulanten Pflegedienst
• Organisationsentwicklung in Hinblick auf QM und MDK (QPR)
• Umsetzungshilfen: Einfache Methoden und Werkzeuge

Ziele

Die konzipierte Schulung für Inhaber und Mitarbeiter von ambulanten Einrichtungen zur Vorund Nachbereitung einer MDK Prüfung vermittelt den Schulungsteilnehmern die notwendigen
theoretischen und praktischen Grundlagen zur MDK-Prüfung.
Basierend auf der Grundlage allgemein gültiger Definitionen, an Hand von ausgewählten
Beispielen aus der Praxis, werden Möglichkeiten dargelegt, wie Anstöße für Verbesserungen im
eigenen Betrieb aufgenommen und zur Weiterentwicklung genutzt werden können.
Da die MDK-Prüfung in einem engen Zusammenhang mit den Strukturen von
Qualitätsmanagementsystemen steht, wird auf die Grundlagen von QM eingegangen und
davon ausgehend die Möglichkeiten einer gelingenden Implementierung und
Weiterentwicklung von einrichtungsspezifischen Qualitätsmanagementsystemen in den
Diensten dargelegt.
Die Fortbildung wird die wesentlichen Säulen der Prüfung des MDK durchgehen (QPR
ambulant) diese mit dem Denken und Handeln von Qualitätsmanagement verbinden und
zeigen, wie eine gute Vorbereitung auf die Prüfung zugleich einen Betrieb wirtschaftlich,
strukturell und pflegerisch weiterbringen kann.

AnsprechpartnerIn