Wer meldet sich an?

Abbrechen

Das neue Prüfverfahren stationär – Indikatorenansatz zur Beurteilung von Ergebnisqualität in der stationären Langzeitpflege

pflegende Angehörige

Start Datum

03.02.2020

Unterrichtszeiten

jeweils 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Umfang

16 Ustd.

Veranstaltungsort

apm gGmbH, Mülheimer Straße 46, 47057 Duisburg

Preis

245,00 €
bpa-Mitglied: 114,00 €

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Ab Oktober 2019 werden zur Prüfung der Qualität in stationären Einrichtungen sogenannte Qualitätsindikatoren eingeführt, ebenso ändern sich die Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR). Grundlage für das neue Prüfverfahren ist der vom Qualitätsausschuss Pflege im Herbst 2016 auf der Grundlage der mit dem PSG II geschaffenen Verpflichtungen ausgeschriebene Auftrag zur „Entwicklung der Instrumente und Verfahren für Qualitätsprüfungen nach §§ 114 ff. SGB XI und die Qualitätsdarstellung nach § 115 Abs. 1a SGB XI in der stationären Pflege“. Dieses zweitägige Seminar dient dazu, die TeilnehmerInnen mit dem neuen System der Ergebnisindikatoren vertraut zu machen. Die TeilnehmerInnen lernen den Umgang mit der Erhebung der relevanten Qualitätsdaten und verfügen über alle erforderlichen Kenntnisse, um eine zukünftige Qualitätsprüfung adäquat zu begleiten, vor- und nachzubereiten.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Pflegefachkräfte und/ oder an die Qualitätsbeauftragten, die mit der Begleitung der bisherigen Prüfungen betraut sind und künftig die Qualitätsindikatoren erheben sollen.

Inhalte

  • Grundstruktur des Gesamtverfahrens
  • Das Verfahren der Qualitätsindikatoren und deren Erfassung
  • Interne Sicherung der Datenqualität und externe Plausibilitätskontrolle
  • Ergebniserfassung: Organisatorische Fragen und fachliche Anforderungen
  • Indikatoren im internen Qualitätsmanagement

AnsprechpartnerIn