Wer meldet sich an?

Abbrechen

Die neuen Qualitätsprüfungsrichtlinien stationär (QPR)

Weiterbildung-apm

Start Datum

22.11.2019

Unterrichtszeiten

10:00 Uhr - 14:00 Uhr

Umfang

5 Ustd.

Veranstaltungsort

apm gGmbH, Alte Straße 65, 44143 Dortmund

Preis

85,00 €
bpa-Mitglied: 39,00 €

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

Das Seminar dient dazu, die TeilnehmerInnen mit dem neuen System der MDK-Qualitätsprüfung vertraut zu machen und sie optimal auf die neue Herausforderung vorzubereiten. Die TeilnehmerInnen erlangen Kenntnisse über den Inhalt und Ablauf der neuen MDK Prüfungen, die ab dem 1. November 2019 stattfinden. Ebenfalls wird Wissen zur neuen Bewertungssystematik, der Veröffentlichung der Ergebnisse und der Schnittstelle zur Indikatorenerhebung vermittelt.

Hinweis: Die Teilnahme an diesem Seminar ersetzt nicht die Teilnahme an unserer 2-tägigen Schulung " Das neue Prüfverfahren stationär – Indikatorenansatz zur Beurteilung von Ergebnisqualität in der stationären Langzeitpflege"

Zielgruppen

Pflegefachkräfte, Qualitätsmanagement (QM)

Inhalte

Eine große Aufgabe dieses Jahres ist die Vorbereitung und Umsetzung der neuen Qualitätsprüfung, die wesentlich herausfordernder sein wird, als die bisherige QPR mit ihren Pflegenoten. Wie kann eine gute Qualität in der stationären Versorgung gesichert werden? Was ändert sich in der externen Prüfung? Wie wirkt sich das auf das interne Qualitätsmanagement aus? Im Fokus steht die neue Qualitätsprüfungsrichtlinie stationär mit ihrem Schwerpunkt der bewohnerbezogen Versorgungsqualität in allen Bereichen und den Anforderungen an die Fachlichkeit in Form des „Fachgesprächs“.

AnsprechpartnerIn