Wer meldet sich an?

Abbrechen

Prüfsicher dokumentieren! Grundlagen der Pflege-und Betreuungsdokumentation im Umgang mit der neuen QPR für Sozialdienste, Betreuungsmitarbeiter und Alltagesbegleitungen

Fort- und Weiterbildung

Start Datum

15.06.2020

Unterrichtszeiten

10:00 Uhr - 17:00 Uhr

Umfang

8 Ustd.

Veranstaltungsort

apm gGmbH, Alte Straße 65, 44143 Dortmund

Preis

125,00 €
bpa-Mitglied: 57,00 €

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.

In diesem Seminar werden Grundlagen und Hintergründe der Pflege – und Betreuungsdokumentation - auch in Bezug auf die neuen MDK Prüfkriterien vermittelt. Die TeilnehmerInnen lernen Informationen zu sammeln, Biographien auszuwerten, Betreuungsleistungen zu planen und prüfsicher zu dokumentieren.

Zielgruppen

Leitungskräfte und MitarbeiterInnen im Sozialen Dienst, zusätzliche BetreuungsassistentInnen nach § 53 c SGB XI, AlltagsbegleiterInnen

Inhalte

  • Grundlagenwissen der Pflege- und Betreuungsdokumentation
  • Gesetzliche Vorgaben zur Pflege- und Betreuungsdokumentation
  • Die neuen Qualitätsrichtlinien des MDK – wie wird richtig dokumentiert? Erläuterung von Erhebung und Stichtagen
  • Häufig auftretende Fehler bei der Dokumentation von Betreuungsleistungen vermeiden
  • Die „Kognitive Einschätzung“ des Bewohners/Pflegebedürftigen
  • Bedarfe erkennen, lückenlos dokumentieren und Irritationen bei der MDK – Prüfung vermeiden

AnsprechpartnerIn