Wer meldet sich an?

Abbrechen

Update Hygiene in der Hauswirtschaft (Halbtagesseminar)




Leitungskraft soziale Betreuung

Start Datum

11.05.2021

Unterrichtszeiten

09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Videopräsenzlehre

Preis

85,00 €
bpa-Mitglied: 65,00 €

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

 
 
Im Rahmen der Qualifizierungsoffensive des bpa auf Bundesebene erhalten alle bpa Mitglieder auf Teilnahmegebühren für Halbtages- und Tagesseminare sowie auf Pflegeberaterkurse, die bis zum 31.12.2021 stattfinden, einen Nachlass in Höhe von 40% bei Teilnahme.
 
Dieses Videopräsenzseminar bietet einen Überblick über die aus Sicht der Hauswirtschaft relevanten Krankheitserreger in (Alten-)Pflegeeinrichtungen und deren Übertragungswegen. Ebenso vermittelt es ein fundierten Basiswissen der für die Hauswirtschaft relevanten gesetzlichen Anforderungen im Bereich der Reinigung, Wäscheaufbereitung und Speiseversorgung sowie deren praktische Umsetzung.

Zielgruppen

 
 
 
Hauswirtschaftskräfte der stationären Pflege
 

Inhalte

 
 
 
 
Gesetzliche Zusammenhänge und Neuerungen
Krankheitserreger in Seniorenpflegeeinrichtungen und deren Übertragungswege
Basishygiene
Reinigung- und Flächendesinfektion
Hygienische Anforderungen an die Wäscheversorgung- und Aufbereitung
Hygienische Anforderungen an die Speiseversorgung
Fallbeispiele
 
 
 
Technische Vorrausetzungen:
Eine Teilnahme ist standortunabhängig von jedem Endgerät mit Internetanbindung möglich.
Internetanbindung mit ausreichender Bandbreite
Endgerät mit Mikrofon und Kamera oder alternativ Headset und Webcam und Mikrofonfunktionalität (Desktop Rechner/Laptop)
Aktueller Browser
 
Sie erhalten von uns vor Schulungsbeginn den Link zur Anmeldung zum Videopräsenzseminar.
Bitte loggen Sie sich spätestens 15 Minuten vor der Veranstaltung online ein, um ggf. auftretende technische Schwierigkeiten zu beheben.
 

Ziele

 
Stand in der Vergangenheit häufig die Pflege im Fokus von Entscheidungsträgern und Kontrollbehörden nimmt die Hauswirtschaftlichen Versorgung in den vergangenen Jahren eine immer wichtigere Rolle ein. Hauswirtschaftskräfte arbeiten in Altenpflegeeinrichtungen eng mit Pflegekräften zusammen. Im Bereich der Speisenversorgung, Wäscheaufbereitung und Reinigung sind sie die Experten zur Umsetzung der einschlägigen gesetzlichen Anforderungen um einer Weiterverbreitung von Krankheitserregern und damit der Entstehung nosokomialen Infektionen vorzubeugen.